Die Geschichte der Fotografie

Für uns, die wir aktuell leben, hat es Fotografie immer gegeben. Wir alle kennen die verblichenen Fotos der Generationen vor uns und amüsieren uns über die starr in die Kamera blickenden Gesichter und aufrechte Körper in steifer Haltung. Warum unsere Ahnen auf diesen schwarz-weißen oder braunstichigen Bildern so hölzern wirken? Das hat mit der langen […]

Sonne lacht – Blende 8

Mittlerweile bin ich so tief in die Analogfotografie eingetaucht, dass ich meine teilweise schmerzlichen Erfahrungen gemacht habe – und mehr noch: Die Erfolge und Misserfolge von vor Jahrzehnten tauchen nach und nach wieder auf. Ich experimentiere mit Filmen und mit Kameras (Ich erzähle dazu bei Gelegenheit mal mehr.) und werde immer sicherer in der Wahl […]

Smartphone oder Kamera? Warum „oder“?

Die Diskussion, ob Smartphonefotografie überhaupt Fotografie ist und ob die Bilder, die aus Telefonen stammen, wettbewerbsfähig sind, wird seit mehreren Jahren teils erbittert geführt. Sie stieg an und ebbt gerade wieder ab beziehungsweise wird sachlicher, emotionsfreier. Meiner Meinung nach war diese Debatte zu jeder Zeit sinnlos, denn früher war ein Handyshot qualitativ so minderwertig, dass […]

#NaTour Fotoworkshop im Hainich Nationalpark

Eine schönere und zugleich zentralere Location als den Hainich Nationalpark in Thüringen hätte ich nicht aussuchen können, um Ihnen an einem Tag – oder auch zwei oder drei, wenn Sie mögen – die Grundlagen guter Fotos zu vermitteln: das Sehen. Wir werden mehrere Stunden in einem der mittlerweile seltenen, Jahrhunderte alten Naturwälder wandern und dabei […]

Nach oben scrollen