#NaTour_Urwald – das erste Fazit

Ich bin zurück. Randvoll mit Eindrücken, Erkenntnissen, Erfahrungen. Es wäre – war! – unmöglich, sich all das anzulesen, was ich nun weiß über europäischen Urwald im Allgemeinen und im Besonderen im Osten Polens und Westen Weißrusslands. Über Naturwälder konnte ich schon einiges an Wissen beisteuern, wenn es in Diskussionen darum ging, was als Wald bezeichnet…

#NaTour_Urwald: Vorbereitung und Finanzen

Genug geplant und verworfen, genug organisiert und geändert, genug kommuniziert und verhandelt – in einer Woche geht es endlich los! Heute ziehe ich eine Art Vorfazit, in dem ich erzähle, was in den letzten Wochen gelaufen ist. Und dann wird Kassensturz gemacht, denn das Projekt ist, wie Sie sich vorstellen können, leider nicht gerade billig…

Lassen Sie uns über Wald reden

Eine Eiche kommt mit 60 Jahren in die Pubertät. Unter idealen Bedingungen kann sie bis zu 1.000 Jahre alt werden. Ideal ist dabei nicht unbedingt das, was wir Menschen vermuten, denn Bäume leben mit Jahreszeiten, Stürmen, Frösten, Hitzen und Dürren. Bis zu einem gewissen Grad können sie sich nicht nur darauf einstellen, sondern benötigen Extreme…

Draußen wartet Gefahr! (Teil 2)

Und weiter geht’s mit Teil 2. Heute sprechen wir darüber, wie wir uns outdoors, vor allem aber im Wald orientieren. Dazu kursieren so viele haarsträubende Geschichten, unfassbare Tipps und fahrlässige Ratschläge, dass ich mich frage, ob die Urheber – um sie nicht Erfinder zu nennen -, jemals weiter draußen waren als im Stadtwald. Da ich…