Let’s KISS!

Schluss mit Blende und ISO, Perspektive und Komposition! Höchste Zeit, dass wir in diesem Blog endlich zum Punkt kommen. Sex sells bekanntlich und darum dreht sich in diesem Beitrag alles ums Küssen. Wir alle sollten es tun, denn es hat so viele Vorteile, dass wir dumm wären, sie zu ignorieren. Also los: KISS! Sie ahnen…

Auch ein Bild hat Gefühle

Oft suchen wir nach Motiven und finden sie nicht. Sie stehen oder laufen vor der Linse herum, doch immer wenn wir sie festhalten wollen scheinen sie zu verschwimmen, unscharf zu werden, aus dem Bild zu huschen, farblos und konturlos zu werden. Was wir auch versuchen, das Objekt, das wir auf unsere Sensoren oder auf einen…

Lassen Sie uns über Wald reden

Eine Eiche kommt mit 60 Jahren in die Pubertät. Unter idealen Bedingungen kann sie bis zu 1.000 Jahre alt werden. Ideal ist dabei nicht unbedingt das, was wir Menschen vermuten, denn Bäume leben mit Jahreszeiten, Stürmen, Frösten, Hitzen und Dürren. Bis zu einem gewissen Grad können sie sich nicht nur darauf einstellen, sondern benötigen Extreme…

Das mit der Offenblende

Offenblende. Es gibt genau zwei Gründe, warum ich jemals über die am weitesten zu öffnende Blende nachdenke: Beim Kauf eines neuen Objektivs und bei Nacht- und Sternenfotografie. Letztere mache ich selten bis gar nicht, von daher können wir diesen Punkt gleich wieder streichen. Nachtfotografie ist auch nicht so meins, denn ich bin Naturfotografin und finde,…