Ist Bildbearbeitung Betrug?

Es war in diesem Blog schon Thema, ich greife es aber gern wieder auf. Was ist Bildbearbeitung? Ist es Manipulation und Verfremdung der Realität? Ist es Kunst? Kann es weg? Ist es eine neue Marotte der Photoshop-Generation? Oder ist und war es immer schon notwendig? Mein sehr geschätzter rumänischer Kollege, der Landschaftsfotograf Toma Bonciu, betreibt…

#NaTour – der Workshop (Wie die Idee entstand.)

Fotografieren ist im Jahre 2019 einfacher denn je: Wir brauchen nur noch ein Motiv und eine Kamera, den Rest übernimmt die Technik. Dabei spielt es eine nur noch untergeordnete Rolle, ob es sich um eine Vollformat-DSLR oder -DSLM handelt oder um einen kleineren Sensor, also um APS-C oder MFT. Mehr noch, ich bin seit Jahren…

Photoshop vs. Fotografie

Die Frage, wie ich meine Bilder bearbeite, damit sie so kontraststark werden, wird mir relativ häufig gestellt. Ohne intensiven Photoshop-Einsatz sei das nicht zu machen, geben einige der Fragesteller sich ihre Antwort gleich selbst. Das ist der Moment, an dem ich je nach Laune und Gegenüber schweige oder zu einer längeren Erklärung ansetze. Okay, ich…

Es werde Licht!

Fotografie ist nichts anderes, als Licht durch ein Objektiv, also durch eine mehr oder weniger große Zahl von geschliffenen Glaskörpern, auf einen Film oder digitalen Sensor zu werfen. Wenig Licht ist synonym mit wenig Helligkeit, was wiederum mehr oder weniger Dunkelheit zur Folge hat. Mehr Licht … na, Sie verstehen schon. (Zu) wenig Licht ist…