2020 und die Vollbremsung

Gestern ging meine neue Webseite mit Shop online. Es ist noch einiges zu tun, vor allem aber sind Fotos auszuwählen, hochzuladen, die passenden Formate und Untergründe zu finden und zuzuweisen und nicht zuletzt jedes Bild zu bewerten. Es gibt natürlich auch Listen, aber ich weigere mich Einheitspreise zu verlangen. Das passt für mich genauso wenig […]

Seitenblicke (2)

Der erste Seitenblick über Massimo Listri kam gut an, was mich sehr freut. Ich wollte Ihnen damit zeigen, wie es fotografisch jenseits meines eigenen Tellerrandes aussieht. Und weil mir das offensichtlich gelungen ist, wie ich Ihren Kommentaren und Nachrichten bei Twitter entnehmen kann, folgt heute eine Fotografin, die ich sehr bewundere. Auch sie hat ihre […]

Seitenblicke (1)

Was wären wir Künstler und Handwerker ohne andere Künstler und Handwerker, die uns ihre Sicht- und Herangehensweisen lehren? Wir wären dauerhaft in unseren eigenen Welten gefangen, täten das, was wir immer taten, wie immer, bekämen keine Impulse, lernten nichts Neues. Unsere Arbeiten würden sich immer mehr ähneln, es gäbe keine Unterschiede mehr zwischen dem, was […]

Wabi Sabi und die Kunst, ein unperfektes Foto zu machen

Wabi Sabi wirklich zu erklären, erfordert mehr, als ich kann. Man sollte tiefes Verständnis für die japanische Kultur und Philosophie haben. Beides ist mir leider nicht gegeben, ich frage mich sogar, ob es einem „Westler“ überhaupt gegeben sein kann. Selbst ZEN, das doch so einfach zu sein scheint – sitzen und nichts denken und nichts […]

Nach oben scrollen